Mit ‘Kinzigman’ getaggte Beiträge

Seit gestern ist die Anmeldung zum 2. KINZIGMAN SUP Race am 29.07.2012 geöffnet! In diesem Jahr werden die Jedermann-Rennen als sog. Beach-Races mit Strandstart im wunderschönen Strandbad des Kinzigsees bei Langenselbold ausgetragen.

Hier geht es direkt zur Online-Anmeldung!

Und hier ein Video, um in Stimmung zu kommen… Ein toller Sport, auch für Triathleten;-)

Advertisements

Die SENSOSPORTS GmbH übernimmt das Engagement des Titelsponsors von der Firma MEGAMAN, die die Premierenveranstaltung in 2011 maßgeblich unterstützt hat. Mit dem Deutschlandvertrieb der innovativen ISM Fahrradsättel und den eigens hergestellten SENSOBOARDS hat der neue Titelsponsor einen starken Sport- und Triathlonbezug. Wer sich schon vor dem KINZIGMAN 2012 vor hunderten Zuschauern messen möchte, kann sich für einen Wettkampf der besonderen Art bewerben…

(mehr …)

Wir wünschen allen KINZIGMAN-Teilnehmern und Supportern ein frohes Fest und ein super Jahr 2012! Am 13.05.2012 gilt es Streckenrekorden nachzujagen und persönliche Bestleistungen zu bringen – beim KINZIGMAN Triathlon 2012!

Hier schon einmal ein kleines Motivationsvideo.

 

Unser Dank gilt natürlich allen Teilnehmern und vor allem den Sponsoren, ohne die wir diese Veranstaltung nicht hätten durchführen können. Ein besonderer Dank auch an die Stadt Langenselbold!

Die Anmeldung eröffnet übrigens am 09.01.2012…

 

Die Anmeldung für die zweite Auflage des KINZIGMAN Triathlon am 13.05.2012 öffnet Ende der ersten Januar-Woche!

Dann habt Ihr die Möglichkeit, Euch wie gewohnt bequem online anzumelden. Eine Vorab-Version der Ausschreibung ist bereits online!

Jetzt für das KINZIGMAN SUP Race anmelden!

Bis zum 29.07.11 läuft die Anmeldefrist zum 1. KINZIGMAN SUP Race. Teilnehmer des KINZIGMAN Triathlon starten vergünstigt (20€ inkl. Leihmaterial etc.) und nehmen automatisch an der „Challenge-Wertung“ teil! Für diese Wertung werden die antretenden Teilnehmer in eine Rangfolge gemäß der Ergebnisse im Triathlon gebracht. Durch Hinzurechnung der individuellen Platzierung im SUP Race entsteht ein Punktwert und derjenige mit dem geringsten Punktwert ist Sieger der KINZIGMAN Challenge 2011!

>>>Jetzt anmelden>>>

Am 31.07. von 10:00-14:00Uhr findet ein START SUP-Kurs am Kinzigsee statt. Die ideale Gelegenheit, den Sport zu erlernen.

Liebe Triathleten,

wir möchten uns mit diesem kleinen Video noch einmal recht herzlich für Eure Teilnahme bedanken! In 2012 wird der KINZIGMAN Triathlon voraussichtlich am 13.05.2012 stattfinden. Wer bis dahin zum ultimativen KINZIGMAN-Multisportler werden möchte, kann am 30.07.2011 an unserem KINZIGMAN Stand Up Paddle Race teilnehmen und vielleicht die KINZIGMAN Challenge Wertung für sich entscheiden… Die Ausschreibung ist bereits online! Das Stand Up Paddling ist ziemlich easy und Ihr könnt Eure Ausdauer voll ausspielen;-) Wenn Ihr es vorher einmal testen möchtet schaut einfach mal auf SUP-Frankfurt.com oder geht direkt zum Surfshop am Kinzigsee.

 

 

Vielen Dank an alle Teilnehmer des Megaman KINZIGMAN Triathlon 2011 für das entgegengebrachte Vertrauen und das positive Feedback! Auch ein großer Dank gilt allen Sponsoren und Supportern!

Liebe Helfer, Ihr habt einen wahnsinnig guten Job gemacht!

Schwimmstart der ersten Startgruppe

Die Firma BikeWork Desch aus Gelnhausen übernimmt am Wettkampftag den Bike-Support für alle KINZIGMAN Teilnehmer. Wer also noch vor oder nach dem Rennen sein Rad etwas tunen möchte, kann dies unter professioneller Anleitung am BikeWork Stand erledigen!

Langenselbolder Hersteller von Energiesparlampen und LED ist Hauptsponsor des KINZIGMAN-Triathlon 2011

Der Lampenhersteller MEGAMAN – IDV GmbH ist der Hauptsponsor des ersten KINZIGMAN-Triathlon am 15. Mai 2011. MEGAMAN gehört zu den führenden Anbietern von Energiesparlampen und LED-Lampen. „Beim KINZIGMAN im Sport und bei MEGAMAN in der Beleuchtung geht es darum, mit seiner Energie klug umzugehen und sie so effizient wie möglich einzusetzen“, sagt MEGAMAN-Gründer Werner Wiesner. „Unser Firmenmotto ‘Life in Light!’ steht für hochwertige, energiesparende Lampen, die nicht nur mehr Licht mit weniger Strom abgeben, sondern einen Beitrag zu einer nachhaltigeren, umweltfreundlicheren Lebensweise leisten.“

(mehr …)